Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ausbildung bei der Sparkasse: Spannend ab dem ersten Tag!

Bei der Sparkasse arbeiten – das ist aufregend und spannend! Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben, aussichtsreiche Karrieremöglichkeiten und tolle Kolleginnen und Kollegen. Bankkaufmann oder Bankkauffrau ist ein anspruchsvoller Beruf: Durch die Ausbildung werden Sie zum Experten oder zur Expertin in allen Geldangelegenheiten. Sie beraten Ihre Kunden individuell und bieten ihnen die optimale Lösung für ihre finanzielle Situation, ob das ein Kredit für ein Auto oder die Altersvorsorge ist. Sie haben stets ein offenes Ohr für die Kunden, für den Studenten genauso wie für den Familienvater oder die Geschäftsfrau. Das sollten Sie mitbringen, wenn Sie sich für diesen Ausbildungsberuf interessieren:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Interesse an Wirtschafts- und Finanzthemen

Diese Karriereperspektiven erwarten Sie Die Ausbildung findet parallel in der Sparkasse und in der Berufsschule statt. Sie dauert – abhängig vom Schulabschluss – zwischen zwei und drei Jahren. Bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr gibt es eine ordentliche Bezahlung: Sie verdienen ab 850 Euro monatlich. Die Ausbildung zählt damit zu den bestbezahlten in Deutschland. Als ausgebildete/r Bankkaufmann bzw. -frau arbeiten Sie in ganz unterschiedlichen Feldern: Das kann das Privat- oder das Firmenkundengeschäft sein, der Immobilienbereich oder die Anlageberatung. Später können Sie Ihr Wissen in Seminaren, Fortbildungen und Studiengängen an den Sparkassen-Akademien ausbauen. So machen Sie sich fit für spezielle Aufgaben. Werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft Bei uns erwarten Sie sympathische Kollegen, die Sie bei schwierigen Fragen unterstützen und nützliche Tipps geben. Gemeinsam sind wir ein schlagkräftiges Team. Übrigens: Die mehr als 400 Sparkassen sind zusammen der größte gewerbliche Arbeitgeber und Ausbilder in Deutschland. Nicht ohne Grund wählen uns Schüler und Studenten seit Jahren zu den beliebtesten und attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands. Tipps rund um Ihre Bewerbung Warten Sie nicht bis zum Schulabschluss. Bewerben Sie sich möglichst schon ein Jahr vor dem gewünschten Ausbildungsstart. Denn die Zahl der Ausbildungsplätze ist begrenzt. Bereiten Sie die Bewerbungsunterlagen gut vor, denn sie sind der erste Eindruck, den wir von Ihnen erhalten. Schicken Sie Zeugnisse und eventuelle Praktikumsbeurteilungen nicht im Original. Welche Ausbildungsstellen wir besetzen möchten, können Sie auf unserer Website einsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *