Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

22.000,00 Euro aus der Sparkassen-Stiftung an die „Röhrpiraten“

Große Freude  in Sundern:  Aus der Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern erhält der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hochsauerland (SkF)  für ihre „Röhrpiraten“  22.000 Euro. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Sparkasse können Großteile der laufenden Kosten sowie Material- und Ausstattungskosten bestritten werden.

 

Bei den „Röhrpiraten“ handelt es sich um eine Kinderbetreuung, die von Mitarbeitern des SkF an vier Nachmittagen in der Woche in Sundern angeboten wird. Eltern erhalten hierdurch die Möglichkeit ihre Kinder in sichere und gute Hände zu übergeben, um persönliche Termine beim Arzt, für die Familie oder im Job wahrnehmen zu können. Eine Voranmeldung der Kinder ist dabei nicht nötig. Das Betreuungsangebot am Levi-Klein-Platz richtet sich an Kinder im Alter von 1 Jahr bis 9 Jahre. Betreut werden max. 10 Kinder. Für jede Kinderbetreuung bezahlen die Eltern einen kleinen Obolus in Höhe von 2 Euro je Stunde.

 

„Wir sehen in unseren Spendenbeträgen einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Familienunterstützung und wollen gleichzeitig für die Familien in Sundern und Umgebung einen Mehrwert in der Kinderbetreuung schaffen“, so Norbert Runde, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Arnsberg-Sundern. „Wir unterstützen die „Röhrpiraten“ von Beginn an und tun dies mit großer Freude.“

 

Der Erfolg spricht für sich: „Es ist es keine Seltenheit das auch Kinder aus den um-liegenden Stadtteilen gerne zur Nachmittagsbetreuung kommen“, erklärt Monika Stute, Koordinatorin und Ansprechpartnerin der „Röhrpiraten“. Auch Ursula Beckmann (Vorsitzende des SkF) und Ludger Kottmann (neuer Geschäftsleiter des SkF) freuen sich darüber, dass das wirklich tolle Angebot der „Röhrpiraten“ bereits weit über die Grenzen von Sundern hinaus bekannt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.