Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Zweite Auflage der PS-Los-Aktion als Dankeschön an unsere Kunden

Gutes tun ist einfach. Getreu diesem Motto starten wir die zweite Auflage unserer PS-Los-Aktion. Ab dem 12. September heißt es wieder: Kunden an die Macht. Mehr als 6500 PS-Los-Besitzer unserer Sparkasse schlüpfen dann in die Jury-Rolle und entscheiden, welcher Verein eine Spende erhalten soll.

 

 

Was ist geplant?

 

Zum Weltspartag 2016 stellen wir einen Spendenbetrag von insgesamt 7.000 Euro bereit. Diesen Betrag sollen insgesamt 14 Vereine aus unserem Geschäftsgebiet erhalten. Wer das Geld bekommt, bestimmen unsere PS-Sparer selbst. Jeder Losbesitzer kann einen Verein vorschlagen, der ihm besonders am Herzen liegt. Die 10 Vereine, die die meisten Stimmen erhalten, bekommen zum Weltspartag 2016 jeweils eine Spende von 500 Euro. Zusätzlich werden unter allen vorgeschlagenen Vereinen vier Sonderpreise mit je 500 Euro ausgelost. Das letzte Jahr hat gezeigt, dass insbesondere auch kleinere Vereine gute Chancen haben, denn sie verfügen meist über eine gute Gemeinschaft, die viele Stimmen sammeln kann.

 

„Der Erfolg aus dem Vorjahr spricht für sich. Mit mehr als 300 vorgeschlagenen Vereinen und mehr als 900 Rückmeldungen haben wir mit unserer PS-Los-Aktion genau den Nerv unserer Kunden getroffen“, so Matthias Brägas  von der Sparkasse. „Daher wollen wir auch in diesem Jahr unseren Kunden die Möglichkeit geben, ihrem Herzensverein mit etwas Glück eine Spende zukommen zu lassen.“

 

 

Wettbewerbsbedingungen:

 

Teilnahmeberechtigt ist jeder, der während des Wettbewerbs mindestens ein Gewinnlos der Sparkasse Arnsberg-Sundern besitzt. Sofern mehr als 10 Vereine vorgeschlagen werden, erhalten die jeweils drei am häufigsten vorgeschlagenen Vereine aus unseren

Gebietsdirektionen  Arnsberg und Neheim, sowie die zwei am häufigsten vorgeschlagenen Vereine aus unseren Gebietsdirektionen Sundern und Hüsten eine Spende in Höhe von 500 Euro. Die vier Sonderpreise werden aus allen Vorschlägen zusätzlich ausgelost. Voraussetzung für die Spende ist die Gemeinnützigkeit des Vereins sowie ein gültiger Freistellungsbescheid. Bei Stimmengleichheit entscheidet das Los. Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 14.10.2016.

 

 

Wie läuft die Aktion ab?

 

Am 09. September 2016 werden alle PS-Losbesitzer über die Aktion informiert. Diejenigen Kunden, die Online-Banking nutzen, erhalten einen Hinweis auf die Aktion, wenn sie sich im Online-Banking anmelden. Alle weiteren Kunden erhalten ein Anschreiben, das auf die Aktion hinweist und eine Rückantwortkarte. Die Vorschläge können von unseren Kunden in der Zeit vom 12.09. bis 14.10.2016 eingereicht werden, wahlweise durch Rückgabe der Antwortkarte oder durch die Eingabe im Internet.

 

„Unsere PS-Los-Aktion ist auch eine Dankeschön-Aktion an unsere Kunden. Jedes ihrer Lose hilft mit, in unserer Region tolle Projekte zu unterstützen“, so Petra Schmitz-Hermes von der Sparkasse. „Bei unserer Spendenaktion können und sollen unsere Kunden daher aktiv mitwirken.“

 

Einen täglichen Überblick über den aktuellen Stand des Votings und über neu vorgeschlagene Vereine finden Sie hier.

 

Die Preisübergabe erfolgt am Weltspartag, den 28.10.2016, in der Geschäftsstelle in der Neheimer Fußgängerzone. Alle Sieger werden persönlich von der Sparkasse informiert und eingeladen.

 

Weitere Infos zur Sparlotterie gibt es hier.

 

ps-los-aktion-blog-1

 Freuen sich auf die zweite Auflage der PS-Los-Aktion: Matthias Brägas und Petra Schmitz-Hermes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner der PS-Los-Aktion

 

Matthias Brägas

Unternehmenskommunikation und Entwicklung

Tel. 02932 -910 9525

Mail: matthias.braegas@spk-as.de

 

 

Petra Schmitz-Hermes

Unternehmenskommunikation und Entwicklung

Tel. 02932 -910 9523

Mail: petra.schmitz-hermes@spk-as.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.