Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ferienimmobilien werden auch als Kapitalanlage immer beliebter

„Objekt muss wertstabil und gut vermietbar sein“

 

„Nicht nur Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser vor Ort sind als Geldanlage gefragt, sondern immer öfter auch Ferienimmobilien“, hat Richard Asshoff beobachtet. Dabei stehen, so der Leiter des FinanzCenters Immobilien der Sparkasse Arnsberg-Sundern Häuser und Wohnungen an der Nordsee ganz besonders im Fokus der privaten Investoren. Bis vor einigen Jahren seien solche Immobilien vor allem gekauft worden, um darin selbst den Urlaub, ein langes Wochenende oder auch den Ruhestand verbringen zu können.

 

„In der ‚Nullzins-Ära‘ sind sie dann auch als Renditeobjekte immer beliebter geworden“, berichtet der Immobilien-Spezialist. Wichtigste Kriterien für den Erwerb seien dabei aber nicht die persönlichen Vorlieben, sondern allein die Frage, ob die Immobilie wertstabil und gut vermietbar ist. „Und entscheidend dafür sind ihr Standort und die Lage. Je näher das Meer vor der Haustür liegt, desto besser lassen sich Haus oder Wohnung an die Urlauber bringen“, rät Richard Asshoff. Aber auch die Ausstattung spiele für die Vermietbarkeit eine wichtige Rolle. Je höher ihre Qualität sei, desto höher sei auch die Rendite. Zudem ließen sich besser ausgestattete Immobilien auch in der Nebensaison besser vermieten. Der Immobilien-Experte: „Es gibt eine Faustregel, die besagt, dass eine Ferienimmobilie dann finanziell Freude macht, wenn sie an etwa einem Drittel des Jahres vermietet ist.“ Allerdings sollte der für ihre Pflege und Modernisierung erforderliche Aufwand nicht unterschätzt werden.

 

Durch die lebhafte Nachfrage sei inzwischen auch der Ferienhaus-Markt an der Nordseeküste und auf den ostfriesischen Inseln unter Druck geraten. Dank der engen Partnerschaft mit rund 100 Sparkassen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen hat die Sparkasse Arnsberg-Sundern nach Angaben von Richard Asshoff jedoch direkten Zugriff auf die dort angebotenen Immobilien. Zudem werde sie auch stets über neue Angebote informiert. „Der Weg zu einem attraktiven Feriendomizil an der Nordsee ist nicht weiter als der zu uns“, fügt er hinzu.

Immobilienangebot der Sparkasse Arnsberg-Sundern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *