Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Vom Azubi zum Banker

Zweieinhalb Jahre Ausbildung? Was sind schon zweieinhalb Jahre? Es kommt uns allen noch wie gestern vor. Unser erster Tag bei der Sparkasse. Wir standen aufgeregt zu viert vor der Tür der Geschäftsstelle Arnsberg und warteten auf unsere damalige Ausbildungsleiterin Frau Röhrig.

 

Und jetzt, gefühlt 3 Monate später sind wir schon fertig mit der Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/Bankkauffrau. Alle haben die Prüfung erfolgreich bestanden und widmen sich ihren neuen Herausforderungen. Egal was die Zukunft auch bringt, wir halten die Ausbildungszeit in guter Erinnerung, denn wir haben viel gelernt und durften viele nette Menschen und Kollegen kennenlernen.

 

Begleitet wurden wir während der Ausbildung von unseren Ausbildungsleitern Frau Röhrig und Herr Müller. Sie waren unsere Anlaufstelle bei Fragen, haben unsere Ausbildung geplant und maßgeblich mitgestaltet. Neben der praktischen Ausbildung in der Sparkasse besuchten wir die Berufsschule und nahmen an einem innerbetrieblichen Unterricht teil. Hinzu kamen die regelmäßigen Verkaufstrainings, um das Führen von Beratungsgesprächen zu trainieren, welche uns immer sehr viel Freude bereitet haben.

 

Die finale Phase begann dann nach unserem letzten Schulblock im Oktober 2016. Es ging zur Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung nach Münster in die Sparkassenakademie. Hier bereiteten wir uns in einem zweiwöchigen Seminar intensiv auf die Prüfung vor, die dann im November anstand. Danach hieß es dann: Rollenspiele, Rollenspiele, Rollenspiele, um uns auf die praktische Prüfung im Januar vorzubereiten. Auch diese Hürde haben wir nun überwunden und sind nun Angestellte der Sparkasse Arnsberg-Sundern.

 

Wir möchten uns bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die uns auf unserem Weg zur Abschlussprüfung begleitet und unterstützt haben.

 

Jonas, Eva, Theresa und Julius

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und so sehen die fertigen Banker nun aus.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *