Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Hahn aufgesetzt!

Hahn aufgesetzt!

Gerade rechtzeitig hörte es auf zu regnen, so dass die Kirmesgesellschaft die Enthüllung ihres Wahrzeichens feiern konnte. Der bunte Kirmeshahn war schon am Vorabend zum 17. August vor der St. Petri-Kirche aufgestellt worden. Doch sein Antlitz war noch verhüllt. Und so sorgten am Samstagmorgen viele fleißige Helfer für das ganze Drumherum:

Die Kirmesgesellschaft besorgte einen Getränkewagen sowie zahlreiche Tische und Stühle. Die Feuerwehr heizte den Bratwurstgrill an. Der Musikverein Müschede kümmerte sich um den musikalischen Rahmen. Mit Unterstützung der Sparkasse Arnsberg-Sundern wurde der Ballon-Weitflug-Wettbewerb und erstmalig das Entenangeln organisiert.

Pünktlich um 11.00 Uhr begann die kleine Feier auf dem Kirchplatz. Viele Besucher waren der Einladung der Kirmesgesellschaft gefolgt, um der „Hahnenthüllung“ beizuwohnen. Die besondere Ehre, gebührte in diesem Jahr dem stellvertretenden Bürgermeister Peter Blume. Mit dem Vorsitzenden der Kirmesgesellschaft, Ingo Beckschäfer, ging es im Steiger in die Höhe. Dann befreite Peter Blume den Hahn aus seiner blauen Hülle. Nun macht er offiziell  auf die Kirmes vom 6. bis 10. September aufmerksam.

 

Foto & Text: Hüstener Kirmesgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.