Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassen-Glücksboten: Adventskalender 2019

Sparkassen-Glücksboten: Adventskalender 2019

Karin Flügge-Protmann ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 24. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der Vereinsring Herdringen. Mit der Spende soll das vielfältige Vereinsleben in Herdringen aktiv unterstützt werden.

Marlies Kramer ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 23. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält die Tischtennisabteilung des TuS Oeventrop. Von der Spende sollen neue Ausrüstungsgegenstände angeschafft werden.

Ina Vormweg ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 22. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der Kindergarten St. Urbanus Voßwinkel. Das Holzpferd im Außengelände des Kindergartens ist in die Jahre gekommen und soll ersetz werden.

Petra Schmitz-Hermes ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 21. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro geht an das Jugendorchester des Musikvereins Hachen. Von dem Betrag sollen neue Noten angeschafft und die tolle Arbeit des Jugendorchesters belohnt werden.

Marion Graff ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 20. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro geht an den Förderverein der Kindertagesstätte Brandhagen. Die Kita möchte für die U3-Kinder im Spielzimmer eine neue Spiellandschaft anschaffen.

Manuela Mosters ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 19. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der Musikverein Bruchhausen. Die Spende ist für die Ausbildung der jugendlichen Vereinsmitglieder bestimmt. Angeschafft werden sollen Noten und Kleidung.

Anne Bittner ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 18. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der Kindergarten St. Pius Arnsberg. Die Spende ist für den Auftritt der Puppenbühne bestimmt, die am letzten Kindergartentag vor den Weihnachtsferien auftritt und den Kindern jedes Jahr große Freude bereitet.

Karin Körner ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 17. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält die Singschule St. Petri Hüsten. In der Singschule soll bei Kindern und Jugendlichen die Freude am Singen und an Instrumenten geweckt und gefördert werden. Das Geld wird für zahlreiche Projekte benötigt.

Anja Hampel ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 16. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der SGV Langscheid. Mit der Spende soll ein Spielgerät an der Krähenbrinke-Hütte finanziert werden.

Michael Buchner ist der Sparkassen-Glücksbote für den 15. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält der Kath. Kindergarten Liebfrauen Arnsberg. Der Kindergarten möchte mit der Spende neues Spielzeug anschaffen.

Nicole Schürmann ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 14. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der Förderverein des Mariengymnasiums. Mit der Spende soll die Cafeteria des Gymnasiums unterstützt werden.

Ralf Spork ist der Sparkassen-Glücksbote für den 13. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält die Tischtennisabteilung des TuS Sundern. Mit der Spende sollen Ausrüstungsgegenstände für die Jugendarbeit finanziert werden.

Dagmar Röhrig ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 12. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält die Siedlergemeinschaft Rumbecker Holz. Mit der Spende möchte die Siedlergemeinschaft das kommende Siedlerfest gestalten. 

Barbara Becker ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 11. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhalten die Messdiener der Kath. Kirchengemeinde Langscheid. Mit der Spende soll ein schöner Ausflug finanziert werden.

Matthias Brägas ist der Sparkassen-Glücksbote für den 10. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält die Altherren-Abteilung des SC Neheim. Mit der Spende sollen u.a. neue Trainingsbälle, Trainingszubehör und Trikothosen angeschafft werden.

Anke Luckei ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 9. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der Förderverein der Heinrich-Knoche- Schule Herdringen. Mit der Spende wird ein gesundes Frühstück für alle Schüler angeboten, neue Schulbücher angeschafft und die Schulbücherei verschönert.

Oliver Eickel ist der Sparkassen-Glücksbote für den 8. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält der Skaterhockeyclub Neheim Black-Hawks. Mit der Spende sollen die Kosten für zukünftige Schiedsrichterausbildungen getragen werden.

René Känzler ist der Sparkassen-Glücksbote für den 7. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält die Jugendabteilung des TuS Müschede. Mit der Spende sollen neue Trainingsbälle angeschafft werden.

Aldegund Lichte-Brune ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 6. Dezember. Über Ihre Spende von 250 Euro dürfen sich alle Messdiener aus Hüsten, Herdringen, Bruchhausen, Müschede, Holzen, Oelinghausen und Oelinghauser Heide als Dankeschön für ihre tolle Arbeit freuen.

Gisela Schulte ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 5. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält der kfd-Verein zur Förderung der Kindertagespflege in Arnsberg. Die Spende soll u.a. der Erwachsenen- und Familienbildung zugutekommen.

Mathias Korte ist der Sparkassen-Glücksbote für den 4. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält der Arnsberger Heimatbund. Durch die Spende soll eine neue Wettersäule ermöglicht werden.

Marian Kneer ist der Sparkassen-Glücksbote für den 3. Dezember. Seine Spende über 250 Euro erhält die Damenmannschaft des TuS Voßwinkel. Mit der Spende wird die Anschaffung von Spiel- und Trainingszubehör unterstützt.

Dagmar Gödde ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 2. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält die Interessengemeinschaft Strackenhof, die sich in Endorf liebevoll um das wohl älteste steinerne Bauernhaus im kurkölnischen Sauerland kümmert. Die Spende soll der Vereinsarbeit zugutekommen.

Christina Kosik ist die Sparkassen-Glücksbotin für den 1. Dezember. Ihre Spende über 250 Euro erhält die Kinderkompanie des Neheimer Jägervereins. Mit der Spende möchte die Kinderkompanie ihre Kompaniefahne neu besticken lassen und ihr neues Kinderkompanie-Lied professionell aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Irina Abraham schreibt am 19.12.2019 um 23:00 Uhr:

Guten Abend,
Diözesanzentrum für KJG in Kloster Brunnen wird sich auch sehr-sehr freuen über eine Spende. Mit der Spende sollen Ausrüstungsgegenstände für die Jugendarbeit finanziert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Irina Abraham


MIchael Nierhoff schreibt am 13.12.2019 um 18:13 Uhr:

Spielmannszug Voßwinkel. Wir unternehmen Anfang Januar mit unserer Jugend ein Probewochende mit Übernachtung auf der Burg Bilstein. Es wäre ein netter Zuschuss für einen zusätzlichen Ausflug an diesem Wochenende.


Antwort von Matthias Brägas am 14.12.2019 um 10:56 Uhr:

Hallo lieber Michael,
leider können sich die Vereine nicht auf eine Spende der Glückboten bewerben. Bei den Glücksboten können unsere Mitarbeiter ihre Herzensvereine vorschlagen und mit etwas Losglück zu den 24 Glückboten gehören.
Mit besten Grüßen
Deine Sparkasse


Siala schreibt am 09.12.2019 um 01:47 Uhr:

Fc Neheim Erlenbruch. Für neue Bälle