Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Städtisches Gymnasium aus Sundern räumt beim Planspiel Börse ab

Städtisches Gymnasium aus Sundern räumt beim Planspiel Börse ab

Nach elf aufregenden Wochen endete Mitte Dezember die 37. Spielrunde des Planspiel Börse. Knapp 100.000 Schüler, Studierende, Azubis und junge Erwachsene haben risikolos beim Börsenplanspiel der Sparkassen ihr Geschick am Aktienmarkt getestet. Gestern wurden die besten regionalen Schülergruppen in unserem Neheimer BeratungsCenter ausgezeichnet.

Das Planspiel Börse ist ein Online-Wettbewerb, bei dem verschiedene Zielgruppen mit fiktivem Kapital an der Börse handeln. „Mit dem Planspiel vermitteln wir Schülern, Studenten und Auszubildenden finanzielle Bildungsinhalte spannend und praxisnah“, erklärt Matthias Brägas, Pressesprecher der Sparkasse.

Die Teilnehmenden setzen sich aktiv mit den Chancen und Risiken von Wertpapieren auseinander und verbessern spielerisch ihr Wirtschaftsverständnis. Das Planspiel vermittelt Grundkenntnisse über die Funktionsweisen der Börse nach dem Prinzip „learning by doing. „Von diesen Erfahrungen profitieren die Teilnehmenden auch später bei eigenen Finanzentscheidungen, wie der Altersvorsorge“, so Brägas.

Wer am Ende gewinnt, bestimmt nicht nur der Depotgesamtwert, sondern auch der Ertrag aus nachhaltigen Geldanlagen. Investitionen in nachhaltig ausgerichtete Unternehmen werden seit vielen Jahren beim Börsenplanspiel gefördert und gleichwertig ausgezeichnet. Es gewinnen die Teams, die durch den Kauf und Verkauf von konventionellen oder nachhaltigen Aktien den größten Wertzuwachs in ihrem virtuellen Depot erzielen.

In diesem Jahr stellten vor allem die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums aus Sundern (SGS) ihr Anlagegeschick unter Beweis. Von den sechs ausgezeichneten Platzierungen, sicherte sich das SGS gleich fünf Auszeichnungen. Die Sparkasse stellte den Schülerinnen und Schülern Preisgelder im Gesamtwert von über 500 Euro zur Verfügung.

Plätze in der Depotgesamtwertung:

  1. Platz Ghostbusters11 Städtisches Gymnasium Sundern 54.562,10 EUR
  2. Platz SGS-Die Patte fließt Städtisches Gymnasium Sundern 53.216,88 EUR
  3. Platz OH Gruppe Städtisches Gymnasium Sundern 53.099,35 EUR

Plätze in der Nachhaltigkeitswertung:

1. Platz Lil Gang Berufskolleg Berliner Platz des HSK 1.543,86 EUR
2. Platz Ghostbusters11 Städtisches Gymnasium Sundern 1.082,22 EUR
3. Platz JungsUndJana Städtisches Gymnasium Sundern 1.078,50 EUR

Das Planspiel Börse ist weltweit erfolgreich. Die internationale Ausrichtung ist ein Alleinstellungsmerkmal des Wettbewerbs. Neben Teams aus Europa waren in dieser Spielrunde unter anderem auch Gruppen aus Russland, Bolivien, El Salvador, Honduras, Mexiko, Panama, und Guatemala dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.