Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Planspiel Börse 2016 – SGS sichert sich das gesamte Treppchen

Die 34. Auflage ist Geschichte – die Gewinner stehen fest: Am 14. Dezember 2016 endete Europas größtes Börsenplanspiel, das von den Sparkassen veranstaltet wurde. In zehn spannenden Wochen des Wettbewerbs konnten rund 140.000 Schüler, Studenten, Auszubildende, Journalisten und Lehrer die Gelegenheit nutzen, ihr Wissen und Anlegergeschick unter Beweis zu stellen. Der simulierte Wertpapierhandel beim Planspiel Börse vertieft dabei wirtschaftliche Grundkenntnisse und vermittelt Börsenwissen: Wie reagieren die Finanzmärkte auf politische Entscheidungen? Welche psychologischen Faktoren beeinflussen die Anleger?

 

Die drei erstplatzierten Gruppen des Hauptwettbewerbs und des Nachhaltigkeitswettbewerbs wurden am vergangenen Freitag im Neheimer BeratungsCenter der Sparkasse für ihr kluges Handeln und für ihre guten Anlagestrategien ausgezeichnet. Sie setzten sich unter den 70 Spielergruppen erfolgreich durch. Neben einer Siegerurkunde durften sich die Schülerinnen und Schüler auch über Geldpreise von der Sparkasse Arnsberg-Sundern in Höhe zwischen 50 bis 250 Euro freuen.

 

Sieger des Hauptwettbewerbs

  1. Platz: SGS Seeadler – Gymnasium Sundern Depotwert 53.767,57 Euro
  2. Platz: SGS Börsenboomer – Gymnasium Sundern Depotwert 53.475,35 Euro
  3. Platz: SGS-AKTIONÄRE917 Gymnasium Sundern Depotwert 52.647,31 Euro

 

Sieger im Nachhaltigkeitswettbewerb

  1. Platz: SGS Börsenboomer – Gymnasium Sundern Depotwert 1.674,30 Euro
  2. Platz: Aktienbabos – Mariengymnasium Arnsberg Depotwert 674,27 Euro
  3. Platz: Moneyrain 15211– Berufskolleg des HSK Depotwert 619,95 Euro

 

„Die Teilnehmer haben allein im letzten Quartal die Reaktion der Aktienmärkte auf die Brexit-Entscheidung, die US-Wahlen und das Italien-Referendum miterlebt. Besonders in Zeiten von gefühlter Unsicherheit ist es wichtig, wirtschaftliche Zusammenhänge aufzuzeigen und Handlungskompetenz zu vermitteln“, erklärt Matthias Brägas von der Sparkasse. „Die diesjährigen Sieger des Planspiels Börse haben deshalb aus meiner Sicht nicht nur Preise gewonnen, sondern vor allem Wissen.“

 

Das Planspiel Börse ist ein europaweit von den Sparkassen organisiertes Planspiel. Es hat das Ziel, Schülern und Studenten die Funktionsweise der Börse näherzubringen. Schüler und Studenten können mit einem fiktiven Kapital risikolos an der Börse handeln und Strategien testen. Es gewinnen die Teams, die durch den Kauf und Verkauf von konventionellen und nachhaltigen Wertpapieren den größten Wertzuwachs in ihrem virtuellen Depot erzielen. Soziales Engagement und ökologisches Handeln werden in der Wirtschaft immer wichtiger. Nachhaltige Anlagestrategien stehen deshalb mit einer eigenen Bewertungskategorie – der Nachhaltigkeitsbewertung – im Fokus.

 

 Die Gewinner auf einen Blick:

 

Teilnehmer SGS Seeadler:

Laura-Sophie Groll, Johanna Eickelmann, Michelle Henkies, Lara Hollmann, Lara Nemet,

Kathatrina Ulrich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer SGS Börsenboomer:

Helena Radischewski, Celine Schüler, Anna-Lena Schulte, Stella Bittner, Celina Cartens, Paula Specht

 

 

 

 

 

 

 

                                                                             

Teilnehmer SGS-AKTIONÄRE917:

Sophie Blöink, Johanna Lübke, Michelle Müller, Ronja Weber, Hanna Fleischer

 

Teilnehmer Aktienbabos:

Emelie Suteu, Frederic Eckei, Luisa Miese, Marius Schäfer, Christopher Steinke, Eva Burmann, Mara Bräutigam, Max Flaskamp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer Moneyrain 15211:

Janine Petermann, Swen Hillebrand-Holtz, Daniel Stieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.