Sparkasse Arnsberg-Sundern  

Mit 2.000 Euro die Toiletten modernisiert

von Matthias Brägas am in Gut für die Region, HomeKommentieren

Die Tennisabteilung des SSV Allendorf hat in Eigenregie und mit Eigenleistungen die Toilettenanlagen des Tennisheims erweitert und saniert. Die Toilettenanlagen auf der Platzanlage wird nicht nur von den Vereinsspielern genutzt, sondern dient auch als öffentlich zugängliche Toiletten für Wanderer und Parknutzer.

 

Die alten Toilettenanlagen waren über Jahrzehnte im Einsatz und bedurfte nun einer umfassenden Sanierung. Die Tennisabteilung des SSV Allendorf hatte daher beschlossen, die Damen- und Herrentoilette zu erneuern und sie in diesem Zuge um eine behindertengerechte Toilette zu erweitern.

 

Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen waren recht kostspielig. Um den Umbau möglich zu machen hatte die Sparkasse Arnsberg-Sundern dem SSV eine Spende über 2.000 Euro zugesagt. Stephan Köster von der Sparkasse Arnsberg-Sundern übergab dem Vorstand der Tennisabteilung des SSV Allendorf im Rahmen der Clubmeisterschaften die Spende symbolisch mit einem Spendenscheck.

 

Die Freude über die Spende war den Vorstandsmitgliedern bei der Scheckübergabe deutlich anzusehen.

 

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2017 |