Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Knaller-Typ 2018 gesucht

eingestellt von Matthias Brägas am 12. Mai 2018

Jungschützen aufgepasst! Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr starten wir zusammen mit dem SAUERLANDKURIER jetzt zum zweiten Mal die Aktion „Knaller-Typ gesucht“. Dabei stehen wie schon im Vorjahr die Jungschützen aus Arnsberg und Sundern ganz besonders im Fokus. Neu ist, dass dieses Mal nicht eine Gruppe Jungschützen gesucht wird, sondern die diesjährigen Jungschützenkönige eine besondere Plattform bekommen.

Im vergangenen Jahr haben wir und der SAUERLANDKURIER den „Knaller-Typen 2017“ gesucht und damit das vielseitige Engagement der Jungschützen in Arnsberg und Sundern in den Mittelpunkt gerückt. Nun steht die Saison in den Startlöchern und nicht nur bei den Schützenbruderschaften und -vereinen laufen wieder die Vorbereitungen auf Hochtouren, auch die Jungschützen fiebern ihrem Event des Jahres entgegen. Die Spannung ist groß, wer unter den Nachwuchsschützen den entscheidenden Treffer landen wird, und sich den Geck- oder Jungschützentitel 2018 sichern wird.

Das Ende der Saison wollen wir und der SAUERLANDKURIER gemeinsam mit den Jungschützen zelebrieren und laden erstmals zu einem eigenen Vogelschießen ein, um den „Knaller-Typ 2018“ zu ermitteln: „Von den Jungschützen haben wir nach Abschluss der Aktion im vergangenen Jahr die Rückmeldung bekommen, dass es ein super Event sei, aber die Chancengleichheit durch unterschiedliche Bauweisen der Vögel nicht so ganz gewährleistet sei. Außerdem stand durch das Melden der Schusszahl schon länger im Vorhinein fest, wer am Ende das Rennen machen würde. In diesem Jahr soll es nun noch spannender werden und wir setzen mit einem eigens für die Aktion ‘Knaller-Typ’ organisierten Vogelschießen noch eins drauf“, freuen sich Petra Schmitz-Hermes und Matthias Brägas von unserer Sparkasse.

Das Vogelschießen findet als großes Finale im Rahmen des Battle-Cup des Kreisschützenbundes Arnsberg statt, der diesmal am 25. August vom Schützenverein Schreppenberg als Vorjahressieger an der Berbketalhalle in Arnsberg ausgerichtet wird. Von den Schreppenberger Vogelbauern wird im Vorfeld extra ein eigener Vogel für die „Knaller-Typ-Aktion“ angefertigt. Am 25. August wird es dann unter der Vogelstange spannend, wie vielen Schüssen der Aar standhalten wird. Auf den Sieger wartet natürlich auch ein Preis.

Teilnahmeberechtigt ist jeder Jungschützenkönig 2018. Beim Battle-Cup selbst messen sich die Jungschützen aus dem Schützenkreis in verschiedenen Disziplinen, es geht aber nicht nur ums Gewinnen, sondern vor allem darum, Spaß zu haben und den Teamgeist zu fördern. Jungschützenteams (á sechs Personen) können sich schon jetzt anmelden, per Mail an pusch.arnsberg@gmx.de.

Jungschützenkönige, die nicht mit einem Team am Battle-Cup teilnehmen, aber dennoch „Knaller-Typ 2018“ werden wollen, werden ebenfalls um Anmeldung unter der oben genannten Adresse gebeten. Ihr könnt also auch rein zum Ausschießen des Knaller-Typ 2018 beim Battle-Cup mitmachen.

Der SAUERLANDKURIER wird im Verlauf der Saison den einen oder anderen Jungschützenkönig etwas näher vorstellen. Schließlich sind die Jungschützen von heute die Schützen von morgen. Durch die Jungschützen- und Jugendkompanien wachsen immer wieder neue Generationen nach, um die alte Tradition, das Schützenbrauchtum, fortzuführen. Steht ein neuer Jungschützenkönig als potentieller Teilnehmer am „Knaller-Typ-Vogelschießen“ fest, wird er außerdem auf unseren Kanälen veröffentlicht.

Horrido und „Gut-Schuss“ wünschen
eure Sparkasse und der SAUERLANDKURIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.